Dorffest in Gefell im August 2004

 

Organisatorisch war es zwar sehr aufwendig, da wir das Fest zum erstenmal auf dem neugestalteten Dorfplatz bei Pütz und Backes ausrichten wollten und nicht wie sonst am Gemeindehaus. Die Stände mussten sinnvoll platziert werden, es musste ein Toilettenwagen gemietet werden und Strom- und Wasseranschlüsse verlegt werden. Und beim Speisenangebot wollten wir Essen aus dem Backes anbieten.

Viele fleißige Hände packten mit an und es stellten sich noch ein "Reibekuchenbäcker" und eine "Pfannkuchenbäckerin" mitsamt Arbeitsgerät und -Material zur Verfügung. Nun mussten wir nur noch auf gutes Wetter warten. Am Samstag Abend hielt es sich noch ein wenig zurück und es war recht frisch und zwischendurch ein wenig nass. Aber am Sonntag zeigte sich das Wetter von seiner schönsten Seite und machte das Fest zu einer unvergesslichen Veranstaltung.


 Der Backes ist angeheizt


Der Kuchen ist fertig

Neben den üblichen Speisen und Getränken gab es diesmal als Besonderheit frische Gefeller Pizza, knusprig gebackenes Brot und Sonntag nachmittags frischen Hefekuchen aus dem Backes. Wie schon erwähnt gab es noch krosse Reibekuchen und süße Crepe´s und das frische Brot wurde in Scheiben geschnitten und mit Griebenschmalz bestrichen als "Fettbemmen" angeboten.

Zum Frühschoppen am Sonntag spielte der Katzwinkeler Musikverein auf und nachmittags hielten Bürgermeister Alfred Gundert und  Verbandsbürgermeister Klöckner eine Rede zur "Einweihung" des neuen Dorfplatzes. Zusammen mit all den Gästen aus den Nachbargemeinden und Freunden und Bekannten aus Nah und Fern wurde das ganze so zu einer Veranstaltung welche die ganze Mühe und Arbeit belohnte.


  .... kurz nach dem Frühschoppen


Der "Bäckermeister" bei der Arbeit

Und zu guter Letzt sollte bei all den Freiwilligen und Helfern ein ehemaliger Gefeller nicht unerwähnt bleiben. Hubert Fuchs, Bäckermeister aus Ulmen der dort eine eigene Bäckerei und Cafe betreibt hat uns mit Know-How und Tatkraft bei Pizza, Brot und Kuchen unterstützt. Ja, und den Darscheidern danken wir auch noch für die "Schanzen" mit denen wir unseren Backofen befeuert haben.

Hier nun weitere Bilder vom Dorffest in Gefell, August 2004


Der Musikverein Katzwinkel gibt ein Ständchen


Auf dem Dorfplatz....


Hochbetrieb in der "Backstube"


jetzt geht´s rein in den Ofen


Sonntags am Bierpavillion


Die Essensausgabe


der "Grillmeister"


Hiermit wird mit der Ofen gesäubert


sind auch alle Kuchen raus aus dem Ofen ?

Verbandsbürgermeister Klöckner im Gespräch


Die Infowand am Backes mit Bildern aus
"alten Zeiten" fand großes Interesse


 die wilden "4"


Abendliche Stimmung


Je später der Abend, je besser die Stimmung